Über Essen sprechen die Menschen meist, während sie essen. Ich denke oft über das Essen nach, während ich esse. Und nicht nur dann. Ernährung ist ein heikles Thema und während “Fast Food” im Alltag eben häufig “passiert”, hört man in den letzten Jahren immer mehr von “Slow Food”. Was ist das eigentlich? Es handelt sich hierbei um einen geschützten Begriff der gleichnamigen Organisation Slow Food Deutschland e.V. Diese findet ihr hier. Ich finde, die Organisation verfolgt einen sehr interessanten Gedanken.

Ich schrieb ja gestern schon “Ernährung ist, was mich nährt” – tatsächlich kann “Food” aber für mich noch etwas anderes: mir eine Möglichkeit schaffen, die Seele baumeln zu lassen. Mit einem ansprechenden Äußeren von Speisen und Darbietung und einem guten Geschmack eine kleine “Ruhezone” entstehen lassen:

Risotto

Diese Momente sind natürlich besonders schön, wenn man sie mit anderen teilt. (more…)

Kommentare (2)