Schokoholic

21. April 2014, 22:57

Der Ostermontag war vor allem von Aufräumen und Familienaktivitäten geprägt. Ich bin auch endlich dazu gekommen, dass eine oder andere schokoladige Osterei zu vernaschen.

Ilovelindt

Ich liebe Schokolade! Allerdings habe ich da ein ganz klares Motto: weniger ist mehr, dafür aber bitte nur hochwertige Produkte. Als mein Sohn kleiner war, haben wir fast einen Umzugskarton Süßigkeiten zu Ostern, Geburtstagen oder Weihnachten bekommen. Mindestens die Hälfte konnten wir hinterher entsorgen, da diese Mengen niemals verspeist hätten werden können. Ich halte mich auch bei Geschenken selbst daran, lieber hochwertige und etwas teurere Produkte zu kaufen und dafür weniger. Besonders gerne mag ich Vollmilch-Schokolade mit Nougat oder dunkle Schokolade mit Marzipan. Und an Ostern liebe ich die Produkte von Lindt  sehr.

Nicht gerne mag ich ausgefallene Sorten mit Pfeffer oder Zartbitter oder dunkle Schokolade, die sehr hochprozentig ist. In der Hinsicht bin ich verdorben ;-)

Schokoladentarte

Sehr erfreut habe ich mich auch an der für Ostern von mir gebackenen Schokoladentarte! Mit Sahne war diese wirklich ein Genuss.

Seit ihr auch Schokoholics? Welche Sorten oder Marken bevorzugt ihr? Oder seid ihr gar nicht für “süße Sachen”? Da gehen die Geschmäcker ja doch stark auseinander. Ich freue mich davon zu lesen was ihr “Schokoladiges” empfehlen könnt. Ich bin immer auf der Suche nach toller, neuer Schokolade in meinen bevorzugten Richtungen. Und habt morgen einen guten Start in die Woche!

Kommentare (0)