Starfish and coffee

9. Oktober 2014, 23:58

…ist eines meiner absoluten Lieblingslieder von Prince. Vermutlich nicht wegen dem “Starfish” sondern wegen dem Kaffee ;-)

Eigentlich wollte ich heute einen längeren Artikel zum Thema “Frühstück – pro und contra” schreiben, aber dafür ist es jetzt viel zu spät.

Deshalb gestehe ich an dieser Stelle nur: ich bin wirklich “addicted to coffee”. Am liebsten mag ich nach wie vor wirklich guten Filterkaffee, aber auch Café Crema und ein Cappuccino stehen auf meiner Liste ganz oben. Kaffeemaschinen finde ich ebenfalls ganz fantastisch und ich könnte an jeder Ecke eine aufstellen.

Damit sich aber keiner Sorgen macht: trotz Kaffeesucht versuche ich nicht zu viel davon zu trinken, sondern jede Tasse zu genießen. Und im Herbst schmeckt auch Tee ja wieder ganz fantastisch.

In diesem Sinne: ich freue mich auf das Frühstück morgen früh – natürlich mit einem verdammt guten Kaffee!

Gute Nacht!

Kommentare (0)

Cafissimo!

24. Juni 2014, 9:45

Seit November letzten Jahres habe ich überlegt, ob ich mir nun eine Kapsel-Maschine kaufe oder nicht. Die Nespresso-Maschine war sehr schnell aus dem Rennen und seit letztem Dezember liebäugelte ich eher mit einer Maschine von Tchibo. Im Kopf ging ich zig mal das Pro und Contra durch. Contra vor allem aus Umweltgründen. Pro, da diese Maschine für meine Werkstatt sein sollte, in der ich sonst immer mindestens eine Kanne für 6 Personen kochen musste, bei der ca. 4,5 Tassen übrig blieben. Aber unter 6 Tassen schmeckt der Kaffee aus der anderen Kaffeemaschine einfach überhaupt nicht. Insofern war häufig “Coffee to go” die Wahl, was letztlich a) auch umweltverschmutzend ist durch die Einweg-Becher und b) ziemlich teuer. Letzte Woche wollte ich mir die verschiedenen Modelle bei Tchibo noch mal ansehen und entdeckte dabei gerade die aktuelle Aktion. Wer eine Maschine aus der “Classic-Reihe” kauft, bekommt quasi als “Paypack” einen 50,- EUR Gutschein von Tchibo dazu. Da ich die Entscheidung jetzt schon 7 Monate hin und herschob und teurere Maschinen ohne Kapseln (so wie meine Lieblinge von Jura) aus Kostengründen nicht zur Debatte standen, entschied ich mich dann für

Caffissimo1

So viel sei schon mal gesagt: nach dem Verlassen des Geschäftes war ich happy – ich liebe einfach Kaffeemaschinen :-)

(more…)

Kommentare (1)