Die “Choco”-Glasur von Lindt

25. November 2014, 22:53

Vorgestern testete ich die Lindt-Glasur, die ich mir bereits im vergangenen Jahr angeschaut hatte, aber nicht gekauft hatte:

IMG_2157

Lindt-Glasur “Choco” für Kuchen und Gebäck

Mit diesen wollte ich Muffins verzieren und zwar dachte ich mir, dass ich mit der Glasur schöne Streifen oben ziehen könnte. Aber Pustekuchen – die Glasur wird extrem flüssig im Wasserbad (die Flasche muss darin liegen) und verläuft sofort (selbst bei einem Mini-Klecks aus der Flasche). Für eine Kuchen-Glasur perfekt, für meine Zwecke leider ungeeignet.

Also wurde etwas improvisiert und das Ergebnis:

IMG_2166

Geschmacklich ist die Glasur übrigens spitze ;-)

Habt ihr Tipps, womit am Besten “Schoko-Linien” gezogen werden können? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir diese verratet!

Kommentare (0)