Am Freitag, den 13.06.2014 fand bei Peperblom im Essener Moltkeviertel die erste “Werkschau Mode” statt. Da ich derzeit weder eigene Sachen noch Garne bei Peperblom zum Verkauf habe, fand ich die Idee ganz gut bei der Werkschau einige Outfits zu präsentieren und auf diese Weise bei der Modenschau “mitzuhelfen”.

Die Probe für die Schau fand am Mittwoch, den 11.06.2014 statt – ein Tag an dem die Nachwirkungen des Sturms vom Pfingstmontag überall in Essen noch sehr stark zu spüren waren und alleine schon der Weg zu Peperblom das Dreifache an Zeit in Anspruch nahm.

Unterstützt wurden Anny und Heinz Pelzer bei ihren Vorbereitungen tatkräftig und professionell von den Designerinnen Arune Elsmann und Hildegard Piel. Gemeinsam hatten sie alle Outfits fotografiert und sortiert und so war es für uns “Mannequins” einfach, uns passende Outfits aus den verschiedenen Sets herauszusuchen:

Anprobe

Foto: Heinz Pelzer

Umkleide

Foto: Heinz Pelzer

Foto: Heinz Pelzer

Am Freitag war es dann endlich soweit, alle Mannequins waren pünktlich und in der Umkleide begann das geschäftige Treiben. Kurzfristig änderte sich der Ablauf der Werkschau. Statt durch den ganzen Laden, wurde dann der gesamte Hof genutzt. Dieser war gut gefüllt, der Rest im Laden leider nicht. Dies hatte bestimmt auch mit dem Verkehrschaos in und um Essen herum zu tun, da immer noch Ausnahmezustand nach dem Sturm herrschte. (more…)

Kommentare (3)